Uniklinik Brandenburg: Name gefunden

by | Feb 14, 2024

Quelle: Carl-Thiem-Klinikum

Anhoren

Teilen

 

Bis Mitte des Jahres soll in Cottbus die neue Universitätsmedizin Brandenburg entstehen. Der neue Name ist nun auch gefunden.

 

Noch werden die Patienten in Cottbus im Carl-Thiem-Klinikum versorgt. Ab Mitte des Jahres soll hier jedoch eine neue medizinische Universität gegründet werden, die dann den Krankenhausbetrieb übernimmt. Die Belegschaft des Carl-Thiem-Klinikums hatte in den vergangenen Wochen die Möglichkeit, aus vier Namensvorschlägen einen Favoriten für die künftige Unimedizin Brandenburgs zu finden.

Und genau der steht jetzt fest. Die Uniklinik Brandenburg wird nach Gründung „Medizinische Universität Lausitz – Carl Thiem“ heißen.

Die Beteiligung an der Umfrage war groß, was laut Sebastian Scholl, Geschäftsführer des Carl-Thiem-Klinikums, für eine hohe Identifikation der Belegschaft mit dem Klinikum spricht: „Der bevorzugte Name greift durch Beibehalten der wichtigen Identifikationsfigur Carl Thiem die traditionellen Werte des Hauses auf und ist zugleich zukunftsweisend.“

Die offizielle Namensgebung wird erst nach Gründung der medizinischen Universität erfolgen und dann in der Grundlagensatzung festgelegt. Spannend bleibt die Entwicklung in Cottbus auch deshalb, weil hier mit der neuen Uniklinik ein digitales Leitkrankenhaus entstehen soll.

Das könnte Sie auch interessieren

EHDS passiert Europaparlament

Mit 445 Ja-Stimmen wurde der Europäische Gesundheitsdatenraum heute in Straßburg verabschiedet. Der BPI sieht die Forschung durch einen „europäischen Flickenteppich“ in Gefahr.  

Mit 445 Ja-Stimmen wurde der Europäische Gesundheitsdatenraum heute in Straßburg verabschiedet. Der BPI sieht die Forschung durch einen „europäischen Flickenteppich“ in Gefahr.  

Synbiotic übernimmt Ilesol

Die deutsche Industriehanf- und Cannabis-Unternehmensgruppe Synbiotic SE übernimmt den kroatischen Anbieter Ilesol Pharmaceuticals um Cannabis „made in EU“ zu stärken.

Die deutsche Industriehanf- und Cannabis-Unternehmensgruppe Synbiotic SE übernimmt den kroatischen Anbieter Ilesol Pharmaceuticals um Cannabis „made in EU“ zu stärken.