Cochlea-Implantat feiert 40. Geburtstag

by | Jan 19, 2024

War 1991 im Alter von 13 Monaten das weltweit jüngste Kind mit einem Cochlea-Implantat - Alexander Bley, Leichtathletik-Welt- und Europameister, gehörte zu den Gästen des Presse-Events zu 40 Jahren CI-Therapie (Foto: privat)

Anhoren

Teilen

Vor 40 Jahren wurden in Hannover die ersten Innenohrprothesen implantiert. Heute leben über 55.000 Menschen hierzulande mit der Hörprothese. 

 

Taub sein und trotzdem hören – das ist seit 40 Jahren mit einer Innenohrprothese, dem Cochlea-Implantat, möglich. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres informierten gestern im Rahmen einer Presseveranstaltung in Hannover namhafte Vertreter aus Medizin und Technik über Anfänge und Perspektiven der CI-Therapie. Träger von Nucleus Cochlea-Implantaten gaben Einblick in ihr Leben mit der Hörprothese, mit der heute allein in Deutschland über 55.000 Menschen leben. Zu den Ehrengästen der Veranstaltung zählten Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil, sowie der Ingenieur und Spitzensportler Alexander Bley, der 1991 im Alter von 13 Monaten als weltweit jüngstes Kind ein Cochlea-Implantat erhielt.

„Ein Leben ohne das Cochlea-Implantat kann ich mir kaum vorstellen. Meine Eltern hatten damals ein Kind, das plötzlich gehörlos war. Sie wussten nicht, was das bedeutet, und ob man jemals wieder normal leben kann. Und sie entschieden sich für die CI-Therapie, obwohl es noch keinerlei Erfahrung mit der Versorgung eines so kleinen Kindes gab. Ich bin meinen Eltern heute sehr dankbar für diese mutige Entscheidung. Ich bin sehr froh, dass ich hören kann“, sagte Bley gestern in Hannover.

Und Ministerpräsident Weil ergänzte: „Es ist beeindruckend, welch enormes Plus an Kommunikation und Lebensqualität die CI-Therapie gehörlos geborenen Kindern sowie schwerhörigen Menschen jeden Alters eröffnen kann. Mit dem CI wurde es erstmals möglich, einen menschlichen Sinn mit moderner Medizintechnik nachzubilden. Hannover war der Ausgangspunkt dieser einzigartigen Erfolgsgeschichte für Deutschland und ganz Europa. Akteure unserer Hörregion prägten und prägen die weltweite Forschung und die Entwicklung der CI-Therapie maßgeblich.“

Das könnte Sie auch interessieren

Milliardär übernimmt bayrische CDMO

Der Auftragsfertiger Aenova gehört ab sofort zur Kühne Holding. Die Investition sei eiin wichtiger strategischer Schritt betont man in der Schweiz.

EHDS passiert Europaparlament

Mit 445 Ja-Stimmen wurde der Europäische Gesundheitsdatenraum heute in Straßburg verabschiedet. Der BPI sieht die Forschung durch einen „europäischen Flickenteppich“ in Gefahr.  

Mit 445 Ja-Stimmen wurde der Europäische Gesundheitsdatenraum heute in Straßburg verabschiedet. Der BPI sieht die Forschung durch einen „europäischen Flickenteppich“ in Gefahr.  

Synbiotic übernimmt Ilesol

Die deutsche Industriehanf- und Cannabis-Unternehmensgruppe Synbiotic SE übernimmt den kroatischen Anbieter Ilesol Pharmaceuticals um Cannabis „made in EU“ zu stärken.

Die deutsche Industriehanf- und Cannabis-Unternehmensgruppe Synbiotic SE übernimmt den kroatischen Anbieter Ilesol Pharmaceuticals um Cannabis „made in EU“ zu stärken.