Auf der Suche nach neuen Finanzierungsquellen mit attraktiven Konditionen hat die CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, CGM, den Schuldschein für sich entdeckt. 300 Millionen Euro an Fremdkapital in drei verschiedenen Tranchen konnten so am Kapitalmarkt eingesammelt werden, gab das Unternehmen bekannt. Die Tranchen unterscheiden sich jeweils in ihrer Laufzeit von drei, fünf und sieben Jahren, sowie in der Ausgestaltung der Zinsen. Die Tranche mit drei Jahren Laufzeit hat einen variablen Zins, bei fünf und sieben Jahren Laufzeit bekommen Investoren eine Kombination aus fixer und variabler Verzinsung.