Schweizer Forschern ist es gelungen, mit einem neuen Verfahren die Myelinscheiden im Gehirn genauer als bisher möglich abzubilden.