Forschung
Zusammenschluss bei RNA-Forschung

Die beiden Biopharmazie-Unternehmen Ipsen und Skyhawk Therapeutics schließen sich im Bereich Neurowissenschaften zusammen. Vor allem Ipsen will damit die eigene Pipeline erweitern.

Mit KI wider dem Heuschnupfen?

Es gibt kaum einen Bereich in der Medizin, wo der Einsatz von Künstlicher Intelligenz nicht erprobt wird. Nun soll sie auch Menschen mit Allergien helfen.

Neues MRT-Verfahren bei MS

Schweizer Forschern ist es gelungen, mit einem neuen Verfahren die Myelinscheiden im Gehirn genauer als bisher möglich abzubilden.