Geplante die Einführung von „Hybrid-DRG” für ambulante Operationen sorgt für Diskussionen. Verbände sehen Patientenversorgung in Gefahr.