Digitalisierung
Gebrauchte Software-Lizenzen: eine Lösung für den Kliniksektor?

Während ein möglicher Statusverlust des „akademische Nutzers“ viele Unikliniken teuer zu stehen kommen könnte, ächzen auch kleinere Häuser unter den Lizenzkosten für Standard-Software. Doch es gibt auch Lösungen, wie Gastautorin Angelika Mühleck in ihrem Beitrag aufzeigt. 

Per Chatbot zur Psychotherapie

Überweisung zur Gesprächstherapie per Chatbot? Diese Frage hat sich ein britisches Startup gestellt und den Einsatz  auf einer Plattform für psychische Erkrankungen getestet.

Zukunft in 3D: Gesundheitsversorgung präventiv und digital

Ist es nur ein frommer Wunsch unseres Gastautors Dr. Daniel Dettling, dass 2024 als Digitaljahr in die Geschichte eingeht oder gibt es durchaus Anlass zur Hoffnung? In jedem Fall wurde in den ersten Monaten bereits einiges angeschoben – auch wenn noch viel zu tun bleibt

Telematikinfrastruktur: 2024 stehen die Nutzer im Fokus

Leistungserbringer brauchen einen möglichst einfachen Zugang zur Telematikinfrastruktur – deswegen müssen sie auch im Fokus der Entwicklungen stehen. Unser Gastautor Frédéric Naujokat erklärt, wie sich die TI dieses Jahr weiterentwickelt, um dieses Ziel zu erreichen.

Wider dem Pflegekollaps

Dass es ihn unbedingt zu vermeiden gilt, ist eigentlich allen Beteiligten klar. Nur die Frage nach dem Wie scheint aktuell noch mehr zu lähmen als Tatendrang hervorzurufen. Dabei braucht eine gute Gesundheitsversorgung vor allem auch gute Pflege.

KI in der Medizin – was kann sie, was nicht?

Künstliche Intelligenz ist spätestens seit dem Durchbruch von OpenAI mit ihrem ChatGPT im Mainstream angekommen. Gerade für das Gesundheitswesen seien die Chancen dank KI groß, heißt es oft. Dass diese Medaille auch eine Schattenseite hat, erklärt Prof. Dirk Stein.

Digitalisierung in Arztpraxen bleibt ausbaufähig

Das sechste Praxisbarometer Digitalisierung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zeigt: Digitale Anwendungen sind im Praxisalltag angekommen. Stabile Ergebnisse sind jedoch kein Garant für Innovation und echte digitale Transformation.

Epic oder einfach nur lucky?

Elektronische Patientenakten sind in den USA seit Jahren Standard. Dort verbessern sie die Behandlungsqualität allerdings nicht. Was Deutschland gerade auch von Negativbeispielen lernen kann.   Wenn es um die Digitalisierung des Gesundheitswesens geht, wird gerne auf...

Deutschland spitze bei Telemedizin

Im SOTI-Marktbericht zum weltweiten Stand digitaler Technologien im Gesundheitswesen schneidet Deutschland allem bei Fern- und Telemedizin überdurchschnittlich ab, hat aber Probleme mit Legacy-Systemen. „Deutschland: Bahnbrechende Fern- und Telemedizinische Dienste“,...