BMG
Praxenkollaps oder geschickte Lobbyarbeit?

Heute wurde vor dem Petitionsausschuss des Bundestags über die „Rettung der ambulanten Versorgung diskutiert“. Die Frage ist nur: Muss sie gerettet oder vielmehr neu gedacht werden.

SpiFa und BMG auf Schmusekurs

Nach großer Enttäuschung Anfang Januar schauen die Vertreter der Fachärzte jetzt wieder positiv in die Zukunft – Zusagen des Bundesgesundheitsministers sei Dank.

Bitte verklagt euch nicht gegenseitig

Petzen war schon im Kindergarten keine wirklich nachhaltige Lösung, sondern hat vielleicht kurzfristig für vermeintliche Gleichstellung gesorgt. Warum sollte das beim Thema Interoperabilität im Gesundheitswesen anders sein?